• Zusatzversicherung Zahnbehandlung: Beitrag & Leistungen

    Zusatzversicherung Zahnbehandlung: Beitrag & Leistungen

    Jetzt Leistungen vergleichen und online abschließen

    Berechnen Sie Ihren Beitrag für unsere Zusatzversicherung Zahnbehandlung und vermeiden Sie hohe Zuzahlungen beim Zahnarzt.

Sie sind hier: Start /Krankenversicherung /Krankenzusatzversicherung /Zahnbehandlung

Fehlermeldungen

Berechnen Sie hier Ihren Beitrag für die Zusatzversicherung Zahnbehandlung

Zur Preisorientierung haben wir die Angaben im Rechner vorbelegt. Bitte passen Sie diese individuell an, damit wir Ihren persönlichen Beitrag berechnen können.

monatlich
ZahnVITAL
Zahnarzt
Professionelle Zahnreinigung
50€ pro Jahr
Kunststofffüllungen
50€ pro Zahn
Inlays
100€ pro Zahn
Onlays
100€ pro Zahn
Es handelt sich um Tarifauszüge. Grundlage für Ihren Versicherungsschutz sind die geltenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und der Tarif.

Fragen & Antworten zur Zusatz­versicherung Zahnbehandlung

Welche Leistungen bekomme ich von der Zusatzversicherung erstattet?
  • Folgende Leistungen fallen unter den Versicherungsschutz:

    • Die professionelle Zahnreinigung: Diese umfasst z. B. die Beseitigung von Zahnbelägen und Verfärbungen, Air Flow (Glätten und Polieren der Zähne) und Fluoridversiegelung.
    • Kunststoff-Füllungen: Darunter fallen auch die damit verbundenen zahntechnischen Laborarbeiten und Materialien und die entsprechenden funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Leistungen.
    • Einlagefüllungen (Inlays und Onlays): Darunter fallen auch die damit verbundenen zahntechnischen Laborarbeiten und Materialien und die entsprechenden funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Leistungen.

    Folgende Leistungen fallen unter den Versicherungsschutz:

    • Die professionelle Zahnreinigung: Diese umfasst z. B. die Beseitigung von Zahnbelägen und Verfärbungen, Air Flow (Glätten und Polieren der Zähne) und Fluoridversiegelung.
    • Kunststoff-Füllungen: Darunter fallen auch die damit verbundenen zahntechnischen Laborarbeiten und Materialien und die entsprechenden funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Leistungen.
    • Einlagefüllungen (Inlays und Onlays): Darunter fallen auch die damit verbundenen zahntechnischen Laborarbeiten und Materialien und die entsprechenden funktionsanalytischen und funktionstherapeutischen Leistungen.
Werden mir auch die Kosten für meinen Zahnersatz erstattet?
  • Nicht im Tarif ZahnVITAL. Die Leistungen beschränken sich auf die drei Leistungsmerkmale: professionelle Zahnreinigung, Kunststofffüllungen und Einlagefüllungen (Inlays/Onlays). Falls Sie Leistungen für Zahnersatz (beispielsweise Kronen, Brücken, Prothesen oder Implantate) absichern möchten, empfehlen wir Ihnen die Tarife unserer Zahnzusatzversicherung ZahnPRIVAT.

    Nicht im Tarif ZahnVITAL. Die Leistungen beschränken sich auf die drei Leistungsmerkmale: professionelle Zahnreinigung, Kunststofffüllungen und Einlagefüllungen (Inlays/Onlays). Falls Sie Leistungen für Zahnersatz (beispielsweise Kronen, Brücken, Prothesen oder Implantate) absichern möchten, empfehlen wir Ihnen die Tarife unserer Zahnzusatzversicherung ZahnPRIVAT.

Gibt es Wartezeiten oder bekomme ich die Leistungen direkt nach Vertragsabschluss?
  • Im Tarif ZahnVITAL gibt es keine Wartezeiten. Allerdings gibt es eine Ausschlussklausel, die Sie beachten sollten: Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf laufende Behandlungen oder solche, die vor Abschluss des Versicherungsvertrages (Zugang des Versicherungsscheines oder schriftliche Annahmeerklärung) zahnärztlich angeraten, beziehungsweise beabsichtigt waren.

    Für alle Versicherungsfälle, die nach Abschluss des Versicherungsvertrages eintreten, können Sie die Leistungen beanspruchen.

    Im Tarif ZahnVITAL gibt es keine Wartezeiten. Allerdings gibt es eine Ausschlussklausel, die Sie beachten sollten: Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf laufende Behandlungen oder solche, die vor Abschluss des Versicherungsvertrages (Zugang des Versicherungsscheines oder schriftliche Annahmeerklärung) zahnärztlich angeraten, beziehungsweise beabsichtigt waren.

    Für alle Versicherungsfälle, die nach Abschluss des Versicherungsvertrages eintreten, können Sie die Leistungen beanspruchen.

Wird der Tarif im Laufe der Zeit teurer?
  • Ja, der Beitrag ändert sich jeweils mit Beginn des Kalenderjahres, in dem Sie 20, 40 und 65 Jahre alt werden.

    Ja, der Beitrag ändert sich jeweils mit Beginn des Kalenderjahres, in dem Sie 20, 40 und 65 Jahre alt werden.

Gibt es eine Begrenzung der Erstattung?
  • Ja. Unsere Leistungen sind in den ersten vier Versicherungsjahren begrenzt:

    • Im ersten Versicherungsjahr auf insgesamt 250 Euro.
    • In den ersten beiden Versicherungsjahren auf insgesamt 500 Euro.
    • In den ersten drei Versicherungsjahren auf insgesamt 750 Euro.
    • In den ersten vier Versicherungsjahren auf insgesamt 1.000 Euro.

    Bei einem Unfall und ab dem fünften Versicherungsjahr entfällt diese Begrenzung.

    Ja. Unsere Leistungen sind in den ersten vier Versicherungsjahren begrenzt:

    • Im ersten Versicherungsjahr auf insgesamt 250 Euro.
    • In den ersten beiden Versicherungsjahren auf insgesamt 500 Euro.
    • In den ersten drei Versicherungsjahren auf insgesamt 750 Euro.
    • In den ersten vier Versicherungsjahren auf insgesamt 1.000 Euro.

    Bei einem Unfall und ab dem fünften Versicherungsjahr entfällt diese Begrenzung.

Was ist nicht mitversichert?
  • Nicht abgesichert ist der Anteil der GKV an der Behandlung. Auch einen mit der GKV vereinbarten Selbstbehalt (Wahltarif) können wir nicht erstatten.

    Nicht abgesichert ist der Anteil der GKV an der Behandlung. Auch einen mit der GKV vereinbarten Selbstbehalt (Wahltarif) können wir nicht erstatten.

Ist eine GKV-Leistung Voraussetzung für eine Leistung aus der Zusatzversicherung?
  • Nein. Bei der durchgeführten Maßnahme muss nur ein Erstattungsvermerk (Leistungsnachweis) der GKV vermerkt sein. Dies gilt auch, wenn die GKV keine Leistung erbringt.

    Der Leistungsnachweis dient als Basis zur Berechnung Ihrer Kostenerstattung. Bitte legen Sie diesen immer bei. Die Versicherungsleistung setzt sich aus Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), anderen Privaten Krankenversicherungen und dem ZahnVITAL-Tarif zusammen.

    Bitte senden Sie den Leistungsnachweis der GKV an:

    Union Krankenversicherung AG
    66099 Saarbrücken

    Nein. Bei der durchgeführten Maßnahme muss nur ein Erstattungsvermerk (Leistungsnachweis) der GKV vermerkt sein. Dies gilt auch, wenn die GKV keine Leistung erbringt.

    Der Leistungsnachweis dient als Basis zur Berechnung Ihrer Kostenerstattung. Bitte legen Sie diesen immer bei. Die Versicherungsleistung setzt sich aus Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), anderen Privaten Krankenversicherungen und dem ZahnVITAL-Tarif zusammen.

    Bitte senden Sie den Leistungsnachweis der GKV an:

    Union Krankenversicherung AG
    66099 Saarbrücken

Wohin schicke ich meine Zahnarztrechnung?
  • Ihre Rechnung schicken Sie bitte samt Versicherungsnummer an:

    Union Krankenversicherung
    66099 Saarbrücken

    Ihre Rechnung schicken Sie bitte samt Versicherungsnummer an:

    Union Krankenversicherung
    66099 Saarbrücken

Wie lange ist die Vertragslaufzeit und wie sind die Kündigungsfristen?
  • Der Versicherungsvertrag wird zunächst für zwei Versicherungsjahre abgeschlossen. Er verlängert sich stillschweigend um ein Jahr, wenn Sie ihn nicht mit einer Frist von drei Monaten kündigen.

    Der Versicherungsvertrag wird zunächst für zwei Versicherungsjahre abgeschlossen. Er verlängert sich stillschweigend um ein Jahr, wenn Sie ihn nicht mit einer Frist von drei Monaten kündigen.