Auslandsreisekrankenversicherung
Auslandsreisekrankenversicherung
Auslandsreisekrankenversicherung
Sie sind hier: Home / Reiseversicherung / Auslandsreise-Krankenversicherung

Einmal- oder Jahresschutz

Ihre Vorteile sowohl für eine einmalige als auch die ganzjährige Auslandskrankenversicherung auf einen Blick:

  • Versicherungsschutz: Weltweit
  • Krankenrücktransport: Inklusive – wenn medizinisch sinnvoll und vertretbar auch für eine Begleitperson
  • Ambulante und stationäre Absicherung: Freie Arztwahl und Kostenübernahme für Unterkunft und Verpflegung im Krankenhaus
Wie kann ich meine Familie absichern?
  • Die Auslandsreise-Krankenversicherung ist für jede Person einzeln abzuschließen. Sie können entweder jetzt gleich online abschließen oder sich einen Antrag zuschicken lassen.

    Die Auslandsreise-Krankenversicherung ist für jede Person einzeln abzuschließen. Sie können entweder jetzt gleich online abschließen oder sich einen Antrag zuschicken lassen.

Kann ich auch einen längeren Auslandsaufenthalt absichern?
  • Auf jeden Fall, Ihnen stehen zwei Tarife zur Auswahl, um entweder Reisen bis zu 56 Tage oder sogar bis zu einem Jahr abzusichern.
    Urlaubsreisen innerhalb eines Jahres von bis zu jeweils 56 Tagen Dauer können Sie mit der Jahrespolice im Tarif AKD absichern. Verreisen Sie länger als 56 Tage ist die Einmalpolice im Tarif AKE die richtige Lösung. Hier sind die Urlaubsreisen bis zu einer Dauer von 365 Tagen versicherbar.

Muss ich alle Kosten vorstrecken? Wie wird abgerechnet?
  • In der Regel strecken Sie die Kosten vor, wir erstatten sie Ihnen nachträglich. In Ausnahmefällen bezahlen wir Rechnungen auch direkt. Rufen Sie im Fall des Falles einfach unseren 24-Stunden-Notruf-Service an. Hier erfahren Sie auch, ob Sie die Kosten vorstrecken müssen oder nicht.

    In der Regel strecken Sie die Kosten vor, wir erstatten sie Ihnen nachträglich. In Ausnahmefällen bezahlen wir Rechnungen auch direkt. Rufen Sie im Fall des Falles einfach unseren 24-Stunden-Notruf-Service an. Hier erfahren Sie auch, ob Sie die Kosten vorstrecken müssen oder nicht.

Gilt die Versicherung auch für Geschäftsreisen?
  • Geschäftsreisen der Mitarbeiter können durch eine spezielle, mit dem Arbeitgeber zu vereinbarenden Gruppenversicherung abgesichert werden. Wir informieren Sie gerne, wie Sie Ihre Mitarbeiter während Geschäftsreisen absichern können. Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch.

    Geschäftsreisen der Mitarbeiter können durch eine spezielle, mit dem Arbeitgeber zu vereinbarenden Gruppenversicherung abgesichert werden. Wir informieren Sie gerne, wie Sie Ihre Mitarbeiter während Geschäftsreisen absichern können. Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch.

Was ist, wenn ich mich im Aktiv-Urlaub verletze? Zahlt der Versicherer trotzdem?
  • Grundsätzlich ja, denn in der Auslandsreise-Krankenversicherung ist jede Urlaubsreise abgesichert – egal ob Städtereise, Strand- oder Aktivurlaub.

    Grundsätzlich ja, denn in der Auslandsreise-Krankenversicherung ist jede Urlaubsreise abgesichert – egal ob Städtereise, Strand- oder Aktivurlaub.

Was ist der Unterschied zwischen den Tarifen AKD und AKE?
  • Das Tarif-Kürzel AKD steht für Auslandsreise-Krankenversicherung Dauerpolice, AKE entsprechend für die Auslandsreise-Krankenversicherung Einmalpolice.

    Während Sie mit AKE einmalig Ihren nächsten Urlaub absichern können, genießen Sie mit der Dauerpolice AKD das ganze Jahr über Ihre sorgenfreie Urlaubsfreude.

    Das Tarif-Kürzel AKD steht für Auslandsreise-Krankenversicherung Dauerpolice, AKE entsprechend für die Auslandsreise-Krankenversicherung Einmalpolice.

    Während Sie mit AKE einmalig Ihren nächsten Urlaub absichern können, genießen Sie mit der Dauerpolice AKD das ganze Jahr über Ihre sorgenfreie Urlaubsfreude.

Ich bin im Tarif AKD versichert. Kann ich meinen Versicherungsschutz verlängern, wenn meine Urlaubsreise mehr als 56 Tage dauert?
  • Ja, Sie können Ihren Versicherungsschutz mit der Einmalpolice AKE verlängern, wenn Sie länger als ein Jahr im Tarif AKD versichert sind. 

Werden die Kosten übernommen, wenn ich im Ausland von Heilpraktiker, Chiropraktiker oder Osteopath behandelt werde?
  • Ja, diese Kosten werden einschließlich der notwendigen Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel übernommen.

Wussten Sie

Wussten Sie schon, dass...

...sich eine Auslandsreise-Krankenversicherung auch für privat Versicherte immer lohnt – allein schon deshalb, um die mögliche Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit in Ihrer PKV nicht zu gefährden.

Wussten Sie

Wussten Sie schon, dass...

...sich eine Auslandsreise-Krankenversicherung auch für privat Versicherte immer lohnt – allein schon deshalb, um die mögliche Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit in Ihrer PKV nicht zu gefährden.