Karriere
Karriere
Karriere

Beruf und Berufung bei der UKV: unsere Jobbörse

Gut 650 Mitarbeiter kümmern sich um über drei Millionen Kunden. Und täglich werden es mehr. Daher: Kommen Sie zur UKV und sorgen Sie mit dafür, dass unsere Kunden zufrieden bleiben.

Aktuelle Stellenangebote
Was bietet die UKV ihren Mitarbeitern?
  • Als Serviceversicherer sind wir nur so gut wie unsere Mitarbeiter. Deshalb fördern wir Kundenfreundlichkeit, Engagement und Know-how mit Weiterbildungsmaßnahmen, Schulungen und gegenseitiger Wertschätzung. Führungspositionen besetzen wir am liebsten aus den eigenen Reihen. Als junges und schnell wachsendes Unternehmen gehen wir mit der Zeit und bieten unseren Mitarbeitern viele Angebote zur beruflichen Entfaltung: von flexiblen Arbeitszeiten über Projektarbeit bis hin zur Teilzeitarbeit. Auch Beruf und Familie sind bei der UKV kein Widerspruch – als mehrfach prämiertes familienfreundliches Unternehmen finden Eltern jede Menge Möglichkeiten wie Krippen- und Kindergartenplätze, Mahlzeiten zum Mitnehmen und Home Office-Arbeitsplätze.

Welche Ausbildung sollte ich mitbringen?
  • Unsere Mitarbeiter haben entweder eine Ausbildung als Versicherungskaufmann oder eine andere geeignete kaufmännische Ausbildung oder ein (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtungen:
    • Wirtschaftswissenschaften
    • Mathematik
    • Informatik
    • Andere Studiengänge.
Bildet die UKV auch aus?
  • Ja, natürlich! Jedes Jahr bieten wir über 15 Azubis einen Ausbildungsplatz und eine echte Chance auf eine Karriere bei einem der größten Krankenversicherer Deutschlands.
    Wir bilden aus:
    • Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
    • Betriebswirte BA über ASW-Berufsakademie Saarland
    • Wirtschaftsinformatiker BA über ASW-Berufsakademie Saarland.
    Klingt interessant für Sie? Dann bewerben Sie sich jetzt unter unseren aktuellen Stellenangeboten – in den Rubriken "Studierende und Hochschulabsolventen bzw. Ausbildung" – jedes Jahr im Herbst fängt eine neue Ausbildungsreihe an.
Was hat Saarbrücken zu bieten?
  • Saarbrücken, Saarland, sagenhaft lebenswert: Die Landeshauptstadt hat eine renommierte Universität und liegt mitten „im Herzen Europas“. Direkt an den Grenzen zu Frankreich und Luxemburg, sind die Saarländer offen für Besucher und „Zuwanderer“. Zum „Leben“ in Berufsleben trägt viel bei: wie die gute Verkehrsanbindung, die vielen Freizeitmöglichkeiten, der französische Charme von Saarbrücken oder Saarlouis und die erstaunlich moderaten Lebenshaltungskosten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Bewerbungsunterlagen: mit Lebenslauf, Zeugnissen und allen Bescheinigungen, die uns beeindrucken. Bewerben Sie sich bitte über das Online-Stellenportal des VKB-Konzerns oben in den aktuellen Stellenangeboten.