• Krankenhauszusatzversicherung

    Krankenhauszusatzversicherung

    Für die beste Behandlung im Krankenhaus zum fairen Preis

    • Optimaler Schutz im Krankenhaus bei Krankheit und Unfall
    • Komfortable Unterbringung im Einbettzimmer
    • Freie Krankenhaus- und Arztwahl

Damit es gut wird, falls es nicht gut geht

Wenn es wegen Unfall oder Krankheit ins Krankenhaus geht, ist vor allem eines wichtig:
die beste Behandlung und eine schnelle Genesung.
Unsere private Krankenhauszusatzversicherung KlinikPRIVAT ergänzt Ihre gesetzliche Krankenversicherung und ermöglicht Ihnen eine optimale Versorgung zum fairen Preis. Denn mit unseren Tarifen können Sie selbst entscheiden, wieviel Absicherung zu Ihrer Lebenssituation passt – egal, ob Sie noch jung sind oder schon voll im Leben stehen.

Leistungsumfang: Das sichert Ihre neue Kranken­haus­zusatz­versicherung ab

Aufenthalte im Krankenhaus

Freie KrankenhauswahlFreie Krankenhauswahl

Freie ArztwahlChefarzt-Behandlung

1- und 2-Bett-Zimmer1- und 2-Bett-Zimmer

ErsatzkrankenhaustagegeldErsatzkrankenhaustagegeld

Rooming-InRooming-In

Anschlussheilbehandlung und Reha

AnschlussheilbehandlungeneAnschlussheilbehandlungen

Reha-TagegeldReha-Tagegeld

Altersberechnung für den Übertrag ins Formular

Operationen

Ambulante OperationenAmbulante Operationen

Kosmetische OperationenKosmetische Operationen

Vor- und NachuntersuchungenAufnahme- und Abschlussuntersuchung

 

Welcher Tarif passt zu mir?

Sie starten grad erst ins Berufsleben? Dann ist unser günstiger Unfall-Tarif sicher eine kluge Wahl. Mit dem Schutz „Option“ sichern Sie sich zusätzlich einen einfachen Wechsel in den Premium-Tarif – unsere KlinikPRIVAT-Variante für alle Eventualitäten.

Fehlermeldungen

Los gehts

Mit nur einer Angabe zur Ihrem persönlichen Beitrag:

Für den Einstieg
Für Zukunftsplaner
Für volle Sicherheit
Für volle Sicherheit
monatlich
monatlich
monatlich
monatlich
KlinikPRIVAT
Unfall
KlinikPRIVAT
Unfall mit Option
KlinikPRIVAT
Premium
KlinikPRIVAT
Premium
Schutz bei Unfällen
Schutz bei Unfällen mit Option auf KlinikPRIVAT Premium
Schutz bei
Unfällen und Krankheit
Schutz bei
Unfällen und Krankheit
Versicherungsschutz bei Krankheit
Aufenthalte im Krankenhaus: Freie Krankenhauswahl, Chefarzt-Behandlung, Einbettzimmer, Ersatzkrankenhaustagegeld, Rooming-In, gesetzliche Zuzahlung
Icon Nein
Icon Nein
Icon Ja
Icon Ja
Anschlussheilbehandlung und Reha: Anschlussheilbehandlungen, Reha-Tagegeld
Icon Nein
Icon Nein
Icon Ja
Icon Ja
Operation: Ambulante Operationen, kosmetische Operationen, Aufnahme- und Abschlussuntersuchung
Icon Nein
Icon Nein
Icon Ja
Icon Ja
Versicherungsschutz bei Unfall
Aufenthalte im Krankenhaus: Freie Krankenhauswahl, Chefarzt-Behandlung, Einbettzimmer, Ersatzkrankenhaustagegeld, Rooming-In, gesetzliche Zuzahlung
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Anschlussheilbehandlung und Reha: Anschlussheilbehandlungen, Reha-Tagegeld
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Operation: Ambulante Operationen, kosmetische Operationen, Aufnahme- und Abschlussuntersuchung
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Flexibilität
Tarifwechsel ohne erneute Gesundheitsprüfung
Icon Nein
Icon Ja
Icon Ja
bereits bestens versichert
Icon Ja
bereits bestens versichert
Keine Wartezeiten
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
monatlich
monatlich
monatlich
monatlich
KlinikPRIVAT
Unfall
KlinikPRIVAT
Unfall mit Option
KlinikPRIVAT
Premium
KlinikPRIVAT
Premium

Es handelt sich um Tarifauszüge; Grundlage für den Versicherungsschutz sind die  Allgemeinen Versicherungsbedingungen und die  Tarife.

So funktioniert die KlinikPRIVAT-Familie:

Infografik KlinikPRIVAT
  • Laura Testimonial KlinikPRIVAT

    Laura

    24 Jahre, München

    "Ich bin noch jung – für Krankenhausaufenthalte aufgrund von Krankheiten will ich mich nicht absichern. Das ist mir als Berufseinsteigerin zu teuer. Ich mache das dann, wenn ich etwas älter bin und mehr verdiene. Ich bin aber sehr aktiv, bin oft mit Freunden unterwegs und treibe viel Sport. Da kann es schon mal zu einem Unfall kommen."

    Unsere Empfehlung für Leute wie Laura, die sparen und dabei flexibel bleiben wollen:

    KlinikPRIVAT Unfall + Option

     

  • klinik-privat-testimonial-christian

    Christian

    36 Jahre, München

    "Meine Gesundheit ist mir sehr wichtig. Darum halte ich mich mit Joggen fit, ernähre mich gesund und achte auf eine ausgewogene Work-Life-Balance. Aber was ist, wenn ich mal einen Unfall habe oder krank werde und deswegen im Krankenhaus behandelt werden muss? Da wünsche ich mir eine Zusatzversicherung, die alle Eventualitäten abdeckt."

    Unsere Empfehlung für Menschen wie Christian, die auf Nummer sicher gehen wollen:

    KlinikPRIVAT Unfall + Option

     

Wie funktionierts? Die Leistungen von KlinikPRIVAT am Kunden-Beispiel

Testimonial Krankenhauszusatz Laura Fahrradunfall

Lauras Fahrradunfall

Als Laura mit ihrem Fahrrad unterwegs ist, wird sie von einem Auto angefahren und stürzt schwer. Die Folge: Ein Oberschenkelhalsbruch und zwei Wochen Aufenthalt im Krankenhaus. Die UKV Krankenhauszusatzversicherung im Tarif KlinikPRIVAT Unfall + Option hilft Laura jetzt konkret weiter – und sichert ihr für die nächsten Jahre die Möglichkeit auch Krankheitsfälle mit abzusichern.

Testimonial Krankenhauszusatz Christians Herzkrankheit

Christians Herzmuskelentzündung

Christian erkrankt nach einer Grippe an einer Herzmuskelentzündung. Weil sich sein Zustand nicht bessert, überweist ihn sein Arzt ans Krankenhaus. So hilft ihm seine Zusatzversicherung KlinikPRIVAT Premium konkret weiter:

Wie ging es dann weiter?
    • Chefarzt-Behandlung
      Zwei­mal muss Laura in den OP. Durch die Zusatz­ver­sicherung im Kranken­haus kann sie darauf ver­trauen, in den besten Händen zu sein. Denn als gesetz­lich Ver­sicher­te kann sich Laura an­sonsten nicht aus­suchen, wer sie oper­iert. Außer, Sie zahlt die Mehr­kosten selbst.
    • Ersatzkranken­haus­tage­geld
      Laura wird, wie alle gesetz­lich Kranken­ver­sicherten, in einem Mehr­bett­zimmer unter­gebracht. Da sie sich ge­nerell über Gesell­schaft freut, macht ihr das nichts aus. Laura ver­zichtet des­wegen auf ein Ein- oder Zwei­bett­zimmer, das ihr über ihre Kranken­haus­zusatz­ver­sicherung zu­steht. Als Gegen­leistung er­hält sie dafür für jeden Tag ihres Auf­ent­halts je­weils 50 Euro.
    • Reha-Tagegeld
      Durch den kompli­zierten Bruch hat Laura starke Schmerzen und kann ihr Bein nicht mehr wie ge­wohnt be­wegen. Währ­end der Reha bekommt Laura dank KlinikPRIVAT Unfall + Option von der UKV ein Taschen­geld von 50 Euro pro Tag, das sie nutzt, um ihre laufen­den Kosten zu Hause zu zahlen.
Wie ging es dann weiter?
    • Freie Kranken­haus­wahl
      Christian ist gesetz­lich ver­sichert. Sein Arzt müsste ihn des­wegen zum nächst­ge­le­genen ge­eig­neten Kranken­haus über­weisen. Christian möchte je­doch in einer Klinik be­handelt werden, die sich auf Herz­krank­heiten speziali­siert hat. Die Mehr­kosten hierfür über­nimmt seine Kranken­haus­zusatz­versicherung.
    • Einbettzimmer
      Christian ist eine schnelle Gene­sung wichtig. Für mehr Ruhe und Komfort wählt er darum ein Ein­bett­zimmer. Die gesetz­lichen Kranken­kassen über­nehmen je­doch nur die Unter­bring­ung im Mehr­bett­zimmer. Nach sechs Tagen Auf­ent­halt erhält Christian des­wegen eine Rech­nung von ins­ge­samt 600 Euro für das Ein­bett­zimmer, für die jetzt seine Kranken­haus­zusatz­ver­sicher­ung auf­kommt.
    • Behandl­ung durch einen Spezialisten
      Christian steht unter Beo­bacht­ung im Kranken­haus. Als gesetz­lich Ver­sicherter kann er sich eigent­lich nicht aus­suchen, bei wem er dabei be­handelt wird – außer er zahlt für die Mehr­kosten. Durch seine Kranken­haus­zusatz­ver­sicherung über­nimmt die UKV die Kosten für den Spezialisten.


Schon gewusst?

Schon gewusst Krankenhauszusatz

"Jeder zwölfte Erwachsene hat pro Jahr einen Unfall. Fast jeder dritte Unfall ereignet sich zu Hause."

(Quelle: Robert Koch-Institut)

Noch unsicher? Unser Experten-Tipp

„Vielleicht fragen Sie sich, ob eine Krankenhauszusatzversicherung sinnvoll ist. Wenn Sie noch nicht wissen, welcher Schutz der Richtige ist: Prüfen Sie Ihre Lebenssituation. Das gilt für eine stationäre Zusatzversicherung genauso, wie für jeden anderen Versicherungsschutz. Was ist Ihnen jetzt und mit Blick auf die nächsten Jahre wichtig?
Gerade wenn Sie noch jung sind und ins Berufsleben starten, ist Ihre höchste Priorität sicher erstmal Vermögen aufzubauen und bei Versicherungsbeiträgen zu sparen. Aus diesem Grund haben wir KlinikPRIVAT so gestaffelt, dass Sie mit einem vergleichsweise niedrigen Beitrag starten können.
Generell empfehlen wir: Gleichen Sie die Leistungen gut mit Ihren eigenen Ansprüchen ab. Den meisten Menschen ist zum Beispiel die Behandlung durch einen Chefarzt oder einen Spezialisten besonders wichtig. Ein Blick in die Bedingungen von Krankenhauszusatzversicherungen hilft, allerletzte Fragen zu klären. Oder lassen Sie sich direkt von unseren Experten beraten.“
 

Was fragen andere Kunden? Häufige Fragen zu KlinikPRIVAT

Wie hilft mir die Krankenhauszusatzversicherung bei Corona (COVID-19)?
  • Im KlinikPRIVAT Premium sind Sie auch dann abgesichert, wenn Sie wegen einer Coronainfektion stationär behandelt werden müssen.

    Im KlinikPRIVAT Premium sind Sie auch dann abgesichert, wenn Sie wegen einer Coronainfektion stationär behandelt werden müssen.

Krankenhauszusatzversicherung – Was ist das überhaupt?
  • Sie ist das Upgrade für gesetzlich Versicherte: Denn die Kranken­­haus­­zusatz­ver­sicherung ermöglicht Ihnen, Privat-Leistungen wahrzunehmen, etwa ein ruhiges Ein- oder Zweibettzimmer. Sie können auch den Arzt und den Ort Ihrer Behandlung selbst aussuchen. Oder sich mit den neuesten medizinisch anerkannten Methoden behandeln lassen. Und wenn Ihnen das Einzelzimmer oder die Arztwahl nicht so wichtig sind, kriegen Sie stattdessen ein Ersatzkrankenhaustagegeld.

    Sie ist das Upgrade für gesetzlich Versicherte: Denn die Kranken­­haus­­zusatz­ver­sicherung ermöglicht Ihnen, Privat-Leistungen wahrzunehmen, etwa ein ruhiges Ein- oder Zweibettzimmer. Sie können auch den Arzt und den Ort Ihrer Behandlung selbst aussuchen. Oder sich mit den neuesten medizinisch anerkannten Methoden behandeln lassen. Und wenn Ihnen das Einzelzimmer oder die Arztwahl nicht so wichtig sind, kriegen Sie stattdessen ein Ersatzkrankenhaustagegeld.

Was kostet mich die Krankenhauszusatzversicherung?
  • Klassische Antwort: Das kommt darauf an. Wie viel Geld können Sie ausgeben? Wie alt sind Sie? KlinikPRIVAT haben wir in drei Tarife aufgeteilt, damit Sie sich auch mit geringem Budget absichern können.

    Sie möchten es genauer wissen? Unter „Welcher Tarif passt zu mir?“ können Sie Ihren Beitrag berechnen.

    Beitrag berechnen

    Klassische Antwort: Das kommt darauf an. Wie viel Geld können Sie ausgeben? Wie alt sind Sie? KlinikPRIVAT haben wir in drei Tarife aufgeteilt, damit Sie sich auch mit geringem Budget absichern können.

    Sie möchten es genauer wissen? Unter „Welcher Tarif passt zu mir?“ können Sie Ihren Beitrag berechnen.

    Beitrag berechnen

Warum ist eine Krankenhauszusatzversicherung sinnvoll?
  • Wir als Versicherer erleben jeden Tag, dass es sich lohnt, vorbereitet zu sein. Ein Blick in die Unfallstatistik zeigt: Vor allem junge Menschen haben ein erhöhtes Unfall-Risiko. In der Altersgruppe 15-24 haben 91 von 1.000 Personen einen Unfall. Bei den 45- bis 54-Jährigen sind es nur 63.

    Bei diesen Zahlen gibt eine Zusatzversicherung ein Stück mehr Sicherheit. Sie wissen, dass Sie Ihre Behandlung flexibler gestalten können und optimal versorgt sind: Sie können entscheiden, in welchem Krankenhaus Sie gesund werden möchten. Was ist Ihnen wichtig, die Privatsphäre im Einzelzimmer? Oder eine bestimmte Behandlungsmethode? Auch hier lohnt sich die Zusatzversicherung.

    Quelle: verbraucherforum-info.de

    Wir als Versicherer erleben jeden Tag, dass es sich lohnt, vorbereitet zu sein. Ein Blick in die Unfallstatistik zeigt: Vor allem junge Menschen haben ein erhöhtes Unfall-Risiko. In der Altersgruppe 15-24 haben 91 von 1.000 Personen einen Unfall. Bei den 45- bis 54-Jährigen sind es nur 63.

    Bei diesen Zahlen gibt eine Zusatzversicherung ein Stück mehr Sicherheit. Sie wissen, dass Sie Ihre Behandlung flexibler gestalten können und optimal versorgt sind: Sie können entscheiden, in welchem Krankenhaus Sie gesund werden möchten. Was ist Ihnen wichtig, die Privatsphäre im Einzelzimmer? Oder eine bestimmte Behandlungsmethode? Auch hier lohnt sich die Zusatzversicherung.

    Quelle: verbraucherforum-info.de

Wie funktioniert das mit dem Wechsel vom KlinikPRIVAT Option in den KlinikPRIVAT Premium?
  • Die Option im Tarif für den Wechsel zu KlinikPRIVAT Premium können Sie bei folgenden Anlässen nutzen:

    a) Zum 1. Januar nach jedem 5. Kalenderjahr
    b) Zum 1. Januar des Jahres, in dem Sie das 50. Lebensjahr erreichen
    c) Zum Zeitpunkt Ihrer Heirat
    d) Zum Zeitpunkt Ihrer Scheidung oder Aufhebung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft
    e) Zur Geburt oder Adoption eines minderjährigen Kindes
    f) Zum Abschluss einer gesetzlich anerkannten Ausbildung, Qualifikation und Studium
    g) Nach einem Leistungsfall im Tarif KlinikPRIVAT Unfall

    In den Fällen a) bis f) können Sie Ihren Versicherungsschutz innerhalb von drei Monaten anpassen. Im Fall g) können Sie den Wechsel innerhalb von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt beantragen, zu dem der Anlass eingetreten ist. Bitte beachten Sie, dass wir jeweils einen Nachweis über den Eintritt des entsprechenden Anlasses benötigen.

    Die Option im Tarif für den Wechsel zu KlinikPRIVAT Premium können Sie bei folgenden Anlässen nutzen:

    a) Zum 1. Januar nach jedem 5. Kalenderjahr
    b) Zum 1. Januar des Jahres, in dem Sie das 50. Lebensjahr erreichen
    c) Zum Zeitpunkt Ihrer Heirat
    d) Zum Zeitpunkt Ihrer Scheidung oder Aufhebung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft
    e) Zur Geburt oder Adoption eines minderjährigen Kindes
    f) Zum Abschluss einer gesetzlich anerkannten Ausbildung, Qualifikation und Studium
    g) Nach einem Leistungsfall im Tarif KlinikPRIVAT Unfall

    In den Fällen a) bis f) können Sie Ihren Versicherungsschutz innerhalb von drei Monaten anpassen. Im Fall g) können Sie den Wechsel innerhalb von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt beantragen, zu dem der Anlass eingetreten ist. Bitte beachten Sie, dass wir jeweils einen Nachweis über den Eintritt des entsprechenden Anlasses benötigen.

Gibt es eine Wartezeit wie bei anderen Versicherungen?
  • Kurz und knackig: Nein. Sobald Sie die Versicherung abgeschlossen haben, können Sie Leistungen erhalten.

    Kurz und knackig: Nein. Sobald Sie die Versicherung abgeschlossen haben, können Sie Leistungen erhalten.

Wie sieht es eigentlich mit Vorerkrankungen aus?
  • Beim Tarif KlinikPRIVAT Unfall spielen Vorerkrankungen keine Rolle. Für KlinikPRIVAT Option und KlinikPRIVAT Premium erfahren Sie in unserem Online-Abschluss, ob und zu welchen Konditionen wir Sie versichern. Sie treffen dann die Entscheidung.

    Beim Tarif KlinikPRIVAT Unfall spielen Vorerkrankungen keine Rolle. Für KlinikPRIVAT Option und KlinikPRIVAT Premium erfahren Sie in unserem Online-Abschluss, ob und zu welchen Konditionen wir Sie versichern. Sie treffen dann die Entscheidung.

Was ist mit Unfall gemeint?
  • Das ist ein plötzliches Ereignis, das unfreiwillig von außen auf den Körper wirkt und zu einem gesundheitlichen Schaden führt. Das kann ein Sturz mit dem Rad sein, bei dem Sie sich das Handgelenk brechen. Auch eine Vergiftung oder ein Insektenstich kann als Unfall zählen.

    Wussten Sie, dass die meisten Unfälle gar nicht im Straßenverkehr geschehen? Nur drei Prozent aller Unfälle fallen in diese Kategorie. In der Freizeit passiert viel mehr: Die Zahl liegt bei 40 Prozent.

    Quelle: verbraucherforum-info.de

    Das ist ein plötzliches Ereignis, das unfreiwillig von außen auf den Körper wirkt und zu einem gesundheitlichen Schaden führt. Das kann ein Sturz mit dem Rad sein, bei dem Sie sich das Handgelenk brechen. Auch eine Vergiftung oder ein Insektenstich kann als Unfall zählen.

    Wussten Sie, dass die meisten Unfälle gar nicht im Straßenverkehr geschehen? Nur drei Prozent aller Unfälle fallen in diese Kategorie. In der Freizeit passiert viel mehr: Die Zahl liegt bei 40 Prozent.

    Quelle: verbraucherforum-info.de

Wie läuft das mit der Abrechnung?
  • Wir haben eine gute Nachricht für Sie: Das Geld für die Unterbringung müssen Sie nicht vorstrecken. Die Kosten hierfür rechnet das Krankenhaus direkt mit uns ab. Informieren Sie die Klinik bei Ihrer Aufnahme einfach von Ihrer Zusatzversicherung bei uns. Im Premium-Tarif können Sie dafür auch einfach Ihre UKV-Karte nutzen.

    Alle anderen Kosten, zum Beispiel für die Behandlung, stellt das Krankenhaus Ihnen erstmal in Rechnung. Reichen Sie diese direkt bei uns ein. Umso schneller erstatten wir Ihnen die Leistungen.

    Wir haben eine gute Nachricht für Sie: Das Geld für die Unterbringung müssen Sie nicht vorstrecken. Die Kosten hierfür rechnet das Krankenhaus direkt mit uns ab. Informieren Sie die Klinik bei Ihrer Aufnahme einfach von Ihrer Zusatzversicherung bei uns. Im Premium-Tarif können Sie dafür auch einfach Ihre UKV-Karte nutzen.

    Alle anderen Kosten, zum Beispiel für die Behandlung, stellt das Krankenhaus Ihnen erstmal in Rechnung. Reichen Sie diese direkt bei uns ein. Umso schneller erstatten wir Ihnen die Leistungen.

Was kann man tun, damit der Beitrag in KlinikPRIVAT Premium gleich bleibt?
  • Auf der Website berechnen wir immer den für Sie günstigsten Beitrag. Wenn es Ihnen wichtig ist, dass Ihr Beitrag langfristig konstant bleibt, können Sie KlinikPRIVAT Premium mit Alterungsrückstellungen (Leistungen sind komplett identisch) wählen.

    Beitrag berechnen

    Auf der Website berechnen wir immer den für Sie günstigsten Beitrag. Wenn es Ihnen wichtig ist, dass Ihr Beitrag langfristig konstant bleibt, können Sie KlinikPRIVAT Premium mit Alterungsrückstellungen (Leistungen sind komplett identisch) wählen.

    Beitrag berechnen