Wechsel in die PKV
Wechsel in die PKV
Wechsel in die PKV
Sie sind hier: Home

Wechsel in Private Krankenversicherung

Der Abschluss einer Privaten Krankenversicherung (PKV) ist für viele Menschen attraktiv. Der Wechsel ist aber nur möglich, wenn Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Ob Sie sich privat krankenversichern können, hängt beispielsweise von Ihrem Beruf, Ihrem Einkommen und der persönlichen Lebenssituation ab. 

Wieso sollte ich mich privat versichern?

Der zentrale Vorteil einer Privaten Krankenversicherung ist der hohe Grad der Individualisierbarkeit. Sie können selbst entscheiden, welche Leistungen Ihnen besonders wichtig sind und was Sie absichern möchten. Beim alltäglichen Arztbesuch genießen Sie den Status eines Privatpatienten. Und bei einem Krankenhausaufenthalt können Sie durch Ihre Absicherung festlegen, ob Sie sich durch eine Chefarztbehandlung und die Unterbringung im Einzelzimmer auf das Wichtigste konzentrieren können: Ihren Genesungsprozess.

Kann ich eine Private Krankenversicherung abschließen?

Arbeitnehmer können sich privat versichern, wenn ihr Jahresarbeitseinkommen über der Beitragsbemessungsgrenze liegt. Selbstständige und Beamte unterliegen nicht der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht. Sie können eine Private Krankenversicherung abschließen, sobald das Jahreseinkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze liegt.
Als Angestellter können Sie in die PKV wechseln, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Versicherungspflichtgrenze: Ihr Bruttojahresentgelt liegt über der Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG; 2016: 56.250 Euro), auch Versicherungspflichtgrenze genannt.
  • Freiwilliges Mitglied: Falls Ihr Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze liegt, werden Sie in Ihrer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) als freiwilliges Mitglied geführt. Ihre GKV informiert Sie darüber, wenn Sie ein freiwilliges Mitglied werden.
  • Wechselrahmenbedingungen: Sie entscheiden sich für eine Private Krankenversicherung und Ihren Krankenversicherungsschutz. Nach Ihrer Antragsstellung und Antragsannahme durch das Versicherungsunternehmen können Sie endgültig wechseln.
Ob sich die Private Krankenversicherung für Sie lohnt, hängt vorrangig von Ihrer individuellen Lebenssituation ab. Eine persönliche Beratung ist deshalb im Vorfeld besonders wichtig.