Details Vorsorgeversicherung
Details Vorsorgeversicherung
Details Vorsorgeversicherung

VorsorgePRIVAT

Profitieren Sie mit der Zusatzversicherung von folgenden Leistungen:

  • Vorsorgeuntersuchungen: Zur Früherkennung von Krankheiten bis zu 500 Euro jährlich
  • Impfungen und Malariaprophylaxe: Für Inland- und Reiseschutzimpfungen – bis zu 300 Euro in zwei Kalenderjahren
  • Brillen und Kontaktlinsen: Für Sehhilfen 80% Erstattung – bis zu 400 Euro in zwei Kalenderjahren, auch für Reparaturen
  • Refraktive Chirurgien: Bis zu 1.500 Euro während der Vertragslaufzeit für korrigierende Augenoperationen
  • Hörhilfen: Inklusive Reparaturen – 80% Erstattung bis zu 800 Euro in fünf Kalenderjahren ergänzend zur GKV

VorsorgePRIVAT

Profitieren Sie mit der Zusatzversicherung von folgenden Leistungen:

  • Vorsorgeuntersuchungen: Zur Früherkennung von Krankheiten bis zu 500 Euro jährlich
  • Impfungen und Malariaprophylaxe: Für Inland- und Reiseschutzimpfungen – bis zu 300 Euro in zwei Kalenderjahren
  • Brillen und Kontaktlinsen: Für Sehhilfen 80% Erstattung – bis zu 400 Euro in zwei Kalenderjahren, auch für Reparaturen
  • Refraktive Chirurgien: Bis zu 1.500 Euro während der Vertragslaufzeit für korrigierende Augenoperationen
  • Hörhilfen: Inklusive Reparaturen – 80% Erstattung bis zu 800 Euro in fünf Kalenderjahren ergänzend zur GKV

VorsorgePRIVAT

-,-- €
monatlicher Beitrag

VorsorgePRIVAT

-,-- €
monatlicher Beitrag

Leistungsbeispiel Zusatzversicherung VorsorgePRIVAT

Sie gehen zum Optiker und kaufen eine Brille. Was kostet Sie das und warum? Das erklären wir Ihnen in 4 Schritten:
Bis zu 400 € bei Brillen sparen mit der Zusatzversicherung VorsorgePRIVAT - Infografik

1. Sie erhalten eine Optikerrechnung für Brillengestell und Brillengläser über insgesamt 600 €.
2. Ihre gesetzliche Krankenversicherung übernimmt in der Regel keine Kosten für eine neue Brille.
3. Die Krankenzusatzversicherung für Gesundheitsvorsorge VorsorgePRIVAT übernimmt von den Gesamtkosten 80% bis zu einem maximalen Rechnungsbetrag von 500 € in zwei Kalenderjahren. 80% aus 500 € sind 400 €.
4. Mit VorsorgePRIVAT beträgt Ihr Eigenanteil statt 600 € nur noch 200 €.

Leistungsbeispiel Zusatzversicherung VorsorgePRIVAT

Sie - eine 34-jährige Frau - gehen zur Vorsorgeuntersuchung zur Krebserkennung per Ultraschall. Wann und wie oft Sie das tun entscheiden Sie selbst. Was kostet Sie das und warum? Das erklären wir Ihnen in 4 Schritten:
Keine Kosten bei Krebserkennung mit der Zusatzversicherung VorsorgePRIVAT - Infografik

1. Sie erhalten eine Arztrechnung über 200 €.
2. Ihre gesetzliche Krankenversicherung übernimmt in diesem Fall wg. des zu kurzen Intervalls und oder zu niedriger Altersgrenze keine Kosten für die Untersuchung.
3. Die Krankenzusatzversicherung für Gesundheitsvorsorge VorsorgePRIVAT übernimmt von den Gesamtkosten 100% des Rechnungsbetrages, also 200€.
4. Mit VorsorgePRIVAT haben Sie statt 200 € Eigenanteil gar keinen Eigenanteil mehr.

Die Leistungen von VorsorgePRIVAT im Detail:

Gesundheitsuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen

Zur Früherkennung von Krankheiten

100%

Die Vorsorgeuntersuchungen sind unabhängig von Alter, Untersuchungsintervall und Häufigkeit versichert. Auch Vorsorgeuntersuchungen, für die die GKV keine Leistung vorsieht, werden erstattet. Es sind bis zu 500 Euro im Kalenderjahr erstattungsfähig.

Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Die Leistungen von VorsorgePRIVAT im Detail:

Vorsorgeuntersuchungen

100%

Zur Früherkennung von Krankheiten

Die Vorsorgeuntersuchungen sind unabhängig von Alter, Untersuchungsintervall und Häufigkeit versichert. Auch Vorsorgeuntersuchungen, für die die GKV keine Leistung vorsieht, werden erstattet. Es sind bis zu 500 Euro im Kalenderjahr erstattungsfähig.

Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Impfungen

Schutzimpfungen

Für das Inland

100%

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente. In zwei Kalenderjahren können Sie sich bis zu 300 für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstatten lassen.

Reiseschutzimpfungen und Malariaprophylaxe

Etwa für Cholera, Tollwut, Typhus oder Hepatitis A und B

100%

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente für alle Reiseschutzimpfungen, die aufgrund einer Auslandsreise erforderlich sind. In zwei Kalenderjahren können Sie sich bis zu 300 für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstatten lassen.

Schutzimpfungen

100%

Für das Inland

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente. In zwei Kalenderjahren können Sie sich bis zu 300 für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstatten lassen.

Reiseschutzimpfungen und Malariaprophylaxe

100%

Etwa für Cholera, Tollwut, Typhus oder Hepatitis A und B

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente für alle Reiseschutzimpfungen, die aufgrund einer Auslandsreise erforderlich sind. In zwei Kalenderjahren können Sie sich bis zu 300 für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstatten lassen.

Sehhilfen und Augenoperationen

Brillen und Kontaktlinsen

80%

Erstattung von maximal 400 Euro (80 Prozent aus 500 Euro Rechnungsbetrag) in zwei Kalenderjahren – unabhängig von der Änderung Ihrer Sehstärke.

Refraktive Chirurgie

100%

Unter dem Begriff refraktive Chirurgie werden korrigierende Augenoperationen zur Verbesserung der Sehkraft gefasst. Beispiele für solche korrigierende Augenoperationen sind LASIK oder Clear-Lens-Exchange. Das Kürzel LASIK steht für „Laser-in-situ-Keratomuleusis“ und beschreibt eine Operationsmethode, bei der das Auge gelasert und ein Teil der Hornhaut abgetragen wird. Bei starker Kurz- oder Weitsichtigkeit kann durch Clear-Lens-Exchange (CLE) die natürliche Linse durch eine Kunststofflinse ersetzt werden.

Über die Vertragslaufzeit hinweg sind bis zu 1.500 Euro erstattungsfähig. Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie allerdings höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Brillen und Kontaktlinsen

80%

Erstattung von maximal 400 Euro (80 Prozent aus 500 Euro Rechnungsbetrag) in zwei Kalenderjahren – unabhängig von der Änderung Ihrer Sehstärke.

Refraktive Chirurgie

100%

Unter dem Begriff refraktive Chirurgie werden korrigierende Augenoperationen zur Verbesserung der Sehkraft gefasst. Beispiele für solche korrigierende Augenoperationen sind LASIK oder Clear-Lens-Exchange. Das Kürzel LASIK steht für „Laser-in-situ-Keratomuleusis“ und beschreibt eine Operationsmethode, bei der das Auge gelasert und ein Teil der Hornhaut abgetragen wird. Bei starker Kurz- oder Weitsichtigkeit kann durch Clear-Lens-Exchange (CLE) die natürliche Linse durch eine Kunststofflinse ersetzt werden.

Über die Vertragslaufzeit hinweg sind bis zu 1.500 Euro erstattungsfähig. Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie allerdings höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Hörhilfen

Hörhilfen

Inklusive Reparaturen

80%

Erstattung von maximal 800 Euro (80 Prozent aus 1.000 Euro Rechnungsbetrag) in fünf Kalenderjahren. Voraussetzung für die Erstattung ist eine Vorleistung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

Hörhilfen

80%

Inklusive Reparaturen

Erstattung von maximal 800 Euro (80 Prozent aus 1.000 Euro Rechnungsbetrag) in fünf Kalenderjahren. Voraussetzung für die Erstattung ist eine Vorleistung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

Grundlage für Ihren Versicherungsschutz sind die geltenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und die Tarife (Tarifauszüge: Stand 12.2014).

Wo reiche ich die Rechnung ein?
  • Sie können Ihre Arzt- und Zahnarztrechnungen ganz einfach mit der RundumGesund-App einreichen. Oder Sie nutzen das Formular zur Leistungsabrechnung. Erfahren Sie hier wie Sie Ihre Leistungen beantragen und abrechnen können.

Für welche Leistungen brauche ich einen Leistungsnachweis meiner GKV?
  • Für Hörhilfen benötigen Sie zuerst den Leistungsnachweis Ihrer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), damit Sie Ihre Leistungen erstattet bekommen können.

Sind bei Hörhilfen auch die Batterien mitversichert?
  • Nein, die Betriebskosten sind durch den Tarif nicht abgedeckt. Ihre Kosten für Batterien oder Reinigungsmittel sind nicht erstattungsfähig.

Kann ich mir den Kontaktlinsen-Reiniger erstatten lassen?
  • Nein, für Sehhilfen (Brillen und Kontaktlinsen) sind die Reinigungs- und Pflegemittel nicht mitversichert.

Bildet der Tarif Alterungsrückstellungen?
  • Nein, der Tarif bildet keine Alterungsrückstellungen. Dem Tarif liegen zwei Lebensaltergruppen zugrunde. Die erste Altersgruppe umfasst Personen bis 19 Jahre und die zweite Gruppe enthält die ab 20-Jährigen. Entsprechend bildet der Tarif keine Alterungsrückstellungen.

Wussten Sie schon, dass …

Wussten Sie schon, dass …

... der Tarif VorsorgePRIVAT nicht mit ZahnPLUS oder ZahnPREMIUM kombinierbar ist?

In den Tarifen überschneiden sich die Leistungen für Sehhilfen (Brillen und Kontaktlinsen), wodurch eine Tarifkombination unmöglich wird.

Wussten Sie schon, dass …

Wussten Sie schon, dass …

... der Tarif VorsorgePRIVAT nicht mit ZahnPLUS oder ZahnPREMIUM kombinierbar ist?

In den Tarifen überschneiden sich die Leistungen für Sehhilfen (Brillen und Kontaktlinsen), wodurch eine Tarifkombination unmöglich wird.