Sie sind hier: Start

Innovationen in der Pflege gesucht!

Pflegeinnovationspreis 2020: Bis Ende November einfach bewerben!

München. Das Bewerbungsverfahren für den „Deutsche Pflegeinnovationspreis der Sparkassen-Finanzgruppe“ 2020 ist gestartet. Der Preis ist eine der höchsten nationalen Auszeichnungen in der Pflege und wird gemeinsam von der Sparkassen-Finanzgruppe ausgelobt. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird 2020 bereits zum vierten Mal vergeben. Sparkassen-Finanzgruppe und UKV wollen damit gezielt zukunftsweisende Konzepte in der Pflege fördern.
Gesucht werden dabei Projekte, die Menschen mit Hilfebedarf ein selbstbestimmtes Altern im vertrauten Umfeld ermöglichen. Die meisten älteren Menschen möchten heute auch dann zu Hause leben, wenn sie pflegebedürftig werden. Allzu oft scheitert das, weil passende Informations- und Unterstützungsangebote in der gewohnten Wohnumgebung, dem „Quartier“, fehlen. Quartiersnahe Pflegeprojekte sorgen dafür, dass solche Versorgungslücken geschlossen und der Wunsch Realität werden kann.
Die UKV ist davon überzeugt, dass quartiersnahe Pflegeprojekte enormes Innovationspotenzial besitzen. Sie erproben konstruktive Antworten auf den wachsenden Unterstützungsbedarf unserer alternden Gesellschaft. Deshalb vergeben die Ausrichter den Innovationspreis bereits seit 2017 an besonders relevante Quartiersprojekte.

Einfache Online-Bewerbung in wenigen Schritten

An der Ausschreibung kann jedes Projekt teilnehmen, das die vier Grundpfeiler des Quartiersmanagements berücksichtigt: Bedarfsgerechtes Wohnen, ortsnahe Versorgung & Pflege, Beratung, soziale Teilhabe & Integration. Es gibt inzwischen bundesweit etwa 1.000 Initiativen, die diesen neuen Weg verfolgen. Vielleicht kennen Sie einen Projektträger oder aktive Bürger, die sich in Ihrer Region engagieren und eine Würdigung verdienen? Dann heißt es schnell aktiv werden. Mitmachen geht ganz leicht: Das Bewerbungsformular findet sich unter ukv.de/pflegepreis Die Bewerbung ist bewusst einfach gestaltet, um interessierten Pflegeeinrichtungen möglichst niederschwellig eine Teilnahme zu ermöglichen. So sind für eine Bewerbung nur wenige Angaben notwendig. Bewerbungsschluss für die Teilnahme am Pflegeinnovationspreis 2020 ist der 30. November 2019.
Der Dachverband „Deutscher Pflegerat e. V.“ verleiht jedes Jahr im Rahmen des Deutschen Pflegetages in Berlin den renommierten „Deutschen Pflegepreis“, der in insgesamt sechs Kategorien verliehen wird. Dieser Preis wurde 2017 erstmals um den „Deutschen Pflegeinnovationspreis der Sparkassen-Finanzgruppe“ ergänzt. Experten aus Medizin, Pflege, Politik und Wirtschaft wählen das Siegerprojekt im Januar 2020. Die glücklichen Gewinner werden im März zur feierlichen Preisverleihung nach Berlin eingeladen.
UKV Pressesprecher Michael Lehner

Kranken-, Pflege- und Reiseversicherung

Dr. Michael Lehner

Telefon: (0 89) 21 60-26 73
Telefax: (0 89) 21 60-30 09
michael.f.lehner@vkb.de

Pressefoto in Druckqualität