Zusatzversicherung Zahnreinigung Tarif ZahnVital
Zusatzversicherung Zahnreinigung Tarif ZahnVital
Zusatzversicherung Zahnreinigung Tarif ZahnVital

Die richtige Entscheidung für Ihre Zahngesundheit

Profitieren Sie mit der Zusatzversicherung ZahnVITAL von folgenden Leistungen:

  • Professionelle Zahnreinigung: 50 Euro pro Jahr
  • Kunstofffüllungen: 50 Euro pro Zahn
  • Inlays und Onlays: 100 Euro pro Zahn

Die richtige Entscheidung für Ihre Zahngesundheit

Profitieren Sie mit der Zusatzversicherung ZahnVITAL von folgenden Leistungen:

  • Professionelle Zahnreinigung: 50 Euro pro Jahr
  • Kunstofffüllungen: 50 Euro pro Zahn
  • Inlays und Onlays: 100 Euro pro Zahn

ZahnVITAL

-,-- €
monatlicher Beitrag

ZahnVITAL

-,-- €
monatlicher Beitrag

Leistungsbeispiele Zusatzversicherung für Zahnbehandlung ZahnVITAL

Sie gehen zum Zahnarzt und benötigen eine Zahnfüllung. Weil der Zahn im vorderen sichtbaren Bereich liegt empfiehlt Ihnen Ihr Zahnarzt eine Kunststofffüllung. Was kostet Sie das und warum? Wir erklären es Ihnen in 4 Schritten:
Über 60 Prozent sparen mit Zusatzversicherung ZahnVITAL für Zahnbehandlung - Infografik

1. Sie erhalten von Ihrem Zahnarzt eine Rechnung über 120 €.
2. Ihre gesetzliche Krankenversicherung beteiligt sich mit 40 € an den Kosten für die Kunststofffüllung.
3. Die Krankenzusatzversicherung ZahnVITAL übernimmt 50 € pro Zahn bei Kunststofffüllungen.
4. Mit ZahnVITAL haben Sie anstatt 80 € Eigenanteil nur noch 30 € Eigenanteil pro Zahn.

Die Leistungen von ZahnVITAL im Detail:

Zahnärztliche Absicherung

Professionelle Zahnreinigung

50€ pro Jahr

Kunstofffüllungen

50€ pro Zahn

Inlays und Onlays

100€ pro Zahn

Die Leistungen von ZahnVITAL im Detail:

Professionelle Zahnreinigung

50€ pro Jahr

Kunstofffüllungen

50€ pro Zahn

Inlays und Onlays

100€ pro Zahn

Grundlage für Ihren Versicherungsschutz sind die geltenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und Tarife (Tarifauszüge: Stand 04.2016).

Gibt es Wartezeiten oder bekomme ich die Leistungen direkt nach Vertragsabschluss?
  • Im Tarif ZahnVITAL gibt es keine Wartezeiten. Allerdings gibt es eine Ausschlussklausel, die Sie beachten sollten: Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf laufende Behandlungen oder solche, die vor Abschluss des Versicherungsvertrages (Zugang des Versicherungsscheines oder schriftliche Annahmeerklärung) zahnärztlich angeraten, beziehungsweise beabsichtigt waren.

    Für alle Versicherungsfälle, die nach Abschluss des Versicherungsvertrages eintreten, können Sie die Leistungen beanspruchen.

    Im Tarif ZahnVITAL gibt es keine Wartezeiten. Allerdings gibt es eine Ausschlussklausel, die Sie beachten sollten: Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf laufende Behandlungen oder solche, die vor Abschluss des Versicherungsvertrages (Zugang des Versicherungsscheines oder schriftliche Annahmeerklärung) zahnärztlich angeraten, beziehungsweise beabsichtigt waren.

    Für alle Versicherungsfälle, die nach Abschluss des Versicherungsvertrages eintreten, können Sie die Leistungen beanspruchen.

Werden mir auch Kosten für meinen Zahnersatz erstattet?
  • Nicht im Tarif ZahnVITAL. Die Leistungen beschränken sich auf die drei Leistungsmerkmale: professionelle Zahnreinigung, Kunststofffüllungen und Einlagefüllungen (Inlays/Onlays). Falls Sie Leistungen für Zahnersatz (beispielsweise Kronen, Brücken, Prothesen oder Implantate) absichern möchten, empfehlen wir Ihnen einen unserer beiden Tarife: ZahnPLUS oder ZahnPREMIUM – Leistungen für Brillen und Kontaktlinsen inklusive.

    Nicht im Tarif ZahnVITAL. Die Leistungen beschränken sich auf die drei Leistungsmerkmale: professionelle Zahnreinigung, Kunststofffüllungen und Einlagefüllungen (Inlays/Onlays). Falls Sie Leistungen für Zahnersatz (beispielsweise Kronen, Brücken, Prothesen oder Implantate) absichern möchten, empfehlen wir Ihnen einen unserer beiden Tarife: ZahnPLUS oder ZahnPREMIUM – Leistungen für Brillen und Kontaktlinsen inklusive.

Was mache ich mit dem Leistungsnachweis meiner GKV (Gesetzliche Krankenversicherung)?
  • Der Leistungsnachweis dient als Basis zur Berechnung Ihrer Kostenerstattung. Bitte legen Sie diesen immer bei. Die Versicherungsleistung setzt sich aus Ihrer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), anderen Privaten Krankenversicherungen und dem ZahnVITAL-Tarif zusammen.

    Bitte senden Sie den Leistungsnachweis der GKV an:

    Union Krankenversicherung AG
    66099 Saarbrücken

    Der Leistungsnachweis dient als Basis zur Berechnung Ihrer Kostenerstattung. Bitte legen Sie diesen immer bei. Die Versicherungsleistung setzt sich aus Ihrer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), anderen Privaten Krankenversicherungen und dem ZahnVITAL-Tarif zusammen.

    Bitte senden Sie den Leistungsnachweis der GKV an:

    Union Krankenversicherung AG
    66099 Saarbrücken

Was muss ich in den ersten Versicherungsjahren beachten?
  • Für die erstattungsfähigen Kosten gibt es in den ersten vier Kalenderjahren jeweils eine Begrenzung, bis zu der wir maximal erstatten können:

    • Im ersten Versicherungsjahr bis höchstens 250 Euro.
    • In den ersten beiden Jahren bis höchstens 500 Euro.
    • Innerhalb der ersten drei Versicherungsjahre bis höchstens 750 Euro.
    • In den ersten vier Versicherungsjahren bis höchstens 1.000 Euro.

    Bei einem Unfall und ab dem fünften Versicherungsjahr entfallen diese Begrenzungen.

    Für die erstattungsfähigen Kosten gibt es in den ersten vier Kalenderjahren jeweils eine Begrenzung, bis zu der wir maximal erstatten können:

    • Im ersten Versicherungsjahr bis höchstens 250 Euro.
    • In den ersten beiden Jahren bis höchstens 500 Euro.
    • Innerhalb der ersten drei Versicherungsjahre bis höchstens 750 Euro.
    • In den ersten vier Versicherungsjahren bis höchstens 1.000 Euro.

    Bei einem Unfall und ab dem fünften Versicherungsjahr entfallen diese Begrenzungen.

Wohin schicke ich meine Zahnarztrechnung?
  • Ihre Rechnung schicken Sie bitte an:

    Union Krankenversicherung AG
    66099 Saarbrücken

    Ihre Rechnung schicken Sie bitte an:

    Union Krankenversicherung AG
    66099 Saarbrücken

Wussten Sie

Wussten Sie schon, dass...

... ZahnVITAL keine Alterungsrückstellungen bildet?

Deshalb ändert sich Ihr Beitrag jeweils mit Beginn des Kalenderjahres, in dem Sie 20, 40 und 65 Jahre alt werden.

Wussten Sie

Wussten Sie schon, dass...

... ZahnVITAL keine Alterungsrückstellungen bildet?

Deshalb ändert sich Ihr Beitrag jeweils mit Beginn des Kalenderjahres, in dem Sie 20, 40 und 65 Jahre alt werden.